AUSBLENDEN

Fit im Büro mit DREISER SPRUDEL!

gepostet von / März 15, 2018

Das ist ja ´mal was Neues: Tanja und Ralf Otto sowie Ralf Regnery von „EifelWohl – GesundErleben“ aus Daun geben Expertentipps zum Thema „Fit im Büro“. Insgesamt 12 praktische Übungen sind in einem kleinen Prospekt empfohlen, dargestellt und beschrieben. Und womit? Mit freundlicher Unterstützung des DREISER SPRUDEL. Klicken Sie einfach auf das PDF und machen Sie´s nach!

Bild von rechts nach links: 

Ralf Otto, Physiotherapeut und Heilpraktiker
Tanja Otto, Wellnessmasseurin, NLP Trainerin
Ralf Regnery, Leitender Physiotherapeut Median Kliniken Daun

Ralf Otto, Physiotherapeut und Heilpraktiker Tanja Otto, Wellnessmasseurin, NLP Trainerin Ralf Regnery, Leitender Physiotherapeut Median Kliniken Daun

 

Fit im Büro mit DREISER SPRUDEL!


Gestreckte Wirbelsäule 1

Legen Sie Ihre Hände an den Hinterkopf, strecken Sie die Wirbelsäule ohne Kontakt mit der Rückenlehne und führen Sie die Ellbogen dabei weit nach hinten.

Diese Position 10 Sekunden halten und dann die Spannung langsam lösen. 
Wiederholen Sie die Übung 5 x.


Gestreckte Wirbelsäule 2

Führen Sie die Arme über den Kopf, legen Sie die Hände übereinander und strecken Sie die Arme in Verlängerung des Körpers nach oben hinten. Dabei legen Sie sich gegen die Rückenlehne.

Diese Position 10 Sekunden halten und dann die Spannung langsam lösen. 
Wiederholen Sie die Übung 5 x.


Hängematte

Rücken Sie ein wenig vom Schreibtisch nach hinten, sodass Sie Ihre Hände an der Tischkante ablegen können. Die Füße über Hüftbreite auseinanderstellen und den Oberkörper langsam nach vorne unten durchhängen lassen.

Diese Position 10 Sekunden halten und dann wieder langsam aufrichten. Die Hände bleiben dabei an der Tischkante.
Wiederholen Sie die Übung 5 x.


Rumpfdreher

Setzen Sie sich aufrecht, drehen Sie sich nach einer Seite und umgreifen Sie mit dem hinteren Arm die Rückenlehne. Mit der freien Hand ziehen Sie sich wenn möglich noch weiter in Drehrichtung.

Diese Position 10 Sekunden halten und dann wieder langsam zurückdrehen. 
Wiederholen Sie die Übung im Wechsel rechte, linke Seite je 5 x.


Runder Rücken

Setzen Sie die Fü.e soweit es geht auseinander, beugen Sie den Oberkörper nach vorne unten und nehmen Sie das Kinn zur Brust. Nun versuchen Sie mit den hängenden Armen soweit es geht unter den Stuhl zu kommen, um die Wirbelsäule so rund wie möglich zu machen.

Diese Position 10 Sekunden halten und dann wieder langsam aufrichten.
Wiederholen Sie die Übung 5 x.


Halbmond

Stellen Sie sich neben Ihren, an den Schreibtisch angelehnten, Stuhl. Legen Sie die dem Stuhl zugewandte Hand auf der Rückenlehne ab, führen Sie die andere Hand über Ihren Kopf und machen Sie dabei eine leichte Seitneigung Richtung Stuhl. Das äußere Bein kreuzen Sie über das innere.

Diese Position 10 Sekunden halten und dann wieder langsam aufrichten. 
Wiederholen Sie die Übung im Wechsel rechte, linke Seite je 5 x.


Hocke

Stellen Sie sich hinter Ihren an den Schreibtisch angelehnten Stuhl. Halten Sie sich mit beiden Armen an der Rückenlehne fest und gehen Sie soweit es geht in die Hocke. Halten Sie die Fersen dabei, wenn möglich, am Boden.

Diese Position 10 Sekunden halten und dann wieder langsam aufrichten. 
Wiederholen Sie die Übung 5 x.


Ausfallschritt

Stellen Sie sich hinter Ihren, an den Schreibtisch angelehnten, Stuhl. Halten Sie sich mit beiden Armen an der Rückenlehne fest. Stellen Sie ein Bein weit nach hinten und führen Sie mit dem vorderen Bein eine Beugung bis max. 90° aus.

Diese Position 10 Sekunden halten und dann wieder langsam aufrichten. 
Wiederholen Sie die Übung im Wechsel rechte, linke Seite je 5 x.


Lange Wade

Stellen Sie sich hinter Ihren an den Schreibtisch angelehnten Stuhl. Halten Sie sich mit beiden Händen an der Rückenlehne fest. Stellen Sie ein Bein nach hinten, die Ferse soll den Boden dabei noch berühren. Führen Sie mit dem vorderen Bein eine leichte Beugung aus, bis in der hinteren Wade ein Zug zu spüren ist.

Diese Position 10 Sekunden halten und dann wieder langsam aufrichten. 
Wiederholen Sie die Übung im Wechsel rechte linke Seite je 5 x.


Langer Oberschenkel

Stellen Sie sich hinter Ihren an den Schreibtisch angelehnten Stuhl und halten Sie sich mit einer Hand an der Rückenlehne fest. Die andere Hand umgreift das angewinkelte Bein oberhalb des Fußes, das Knie soll wenn möglich Richtung Boden zeigen.

Diese Position 10 Sekunden halten. 
Wiederholen Sie die Übung im Wechsel rechte, linke Seite je 5 x.


Lange Seite

Stellen Sie sich hinter Ihren an den Schreibtisch angelehnten Stuhl, halten Sie sich mit einer Hand an der Rückenlehne fest und stellen Sie sich auf die Zehenspitzen. Den freien Arm strecken Sie soweit es geht nach oben.

Diese Position 10 Sekunden halten. 
Wiederholen Sie die Übung im Wechsel rechte, linke Seite je 5 x.


Liegestütze

Stellen Sie sich ca. einen Meter hinter Ihren an den Schreibtisch angelehnten Stuhl und halten Sie sich mit beiden Händen an der Rückenlehne fest. Führen Sie nun eine leichte Liegestütze aus, halten Sie den Oberkörper dabei möglichst gestreckt.

Versuchen Sie 3 x 5 Wiederholungen durchzuführen.


Übrigens: Jede der einzelnen Übungen sind in den nächsten Wochen auch auf den Rückenetiketten der DREISER Mineralwasserflaschen zu finden…

Schon jetzt vormerken: Am 27. Mai ist Wandern angesagt. Wieder mit dabei: DREISER SPRUDEL!

gepostet von / März 15, 2018

Der Titel sagt es bereits: Das GesundLand Vulkaneifel bewegt – und zwar die ganze Familie! Auf verschieden geführten Rundwegen ist für jeden wieder etwas dabei: für Hartgesottene, für den Genießer, für Ungeübte oder, wie gesagt, für klein bis groß. Und DREISER SPRUDEL freut sich sehr, diese schöne Aktion wieder unterstützen zu können. Wie und was genau geboten wird, finden Sie hier.

Live Multivisionsshows im Forum Daun – live an den Dauner Fototagen – live mit DREISER SPRUDEL!

gepostet von / Januar 29, 2018

Wie bereits angekündigt: Auch in diesem Jahr freuen wir uns sehr, wieder Partner der Dauner Fototage sein zu dürfen! Und auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder gerne diese Kulturveranstaltung, die vom 15. bis 18. März 2018 bereits zum neunten Mal stattfinden wird. Wer heute schon mal wissen möchte, wie „ECHTE ABENTEUER LIVE ERZÄHLT“ und zum Beispiel als „Magische Orte“, „Auf Tour“, „Norwegen“ oder auch „Abgeflogen“ betitelt werden, schaut sich den Trailer an…

Gesundheitstipps von Dr. Alexa Iwan: „Mehr Vollkorn anstelle leerer Kohlenhydrate“

gepostet von / November 29, 2017

Wer unter Heißhunger- oder Süßhunger-Attacken leidet, sollte täglich mehrfach Vollkornbrot, -nudeln oder Haferflocken essen. Die sogenannten komplexen Kohlenhydrate aus dem vollen Korn werden während der Verdauung langsam und kontinuierlich ins Blut abgegeben. So werden Blutzuckerschwankungen reduziert – was wiederum Heißhungeranfällen vorbeugt.

Lesen Sie mehr im good food blog by Dr. Alexa Iwan

good food blog by Dr. Alexa Iwan

Gesundheitstipps von Dr. Alexa Iwan: „Verdünnen“ Sie Ihr Essen

gepostet von / November 22, 2017

Wenn man Saft mit Wasser verdünnt, hat er weniger Kalorien. Beim Essen können Sie dies genauso machen. Verdünnen Sie Ihr Essen – und zwar mit Gemüse. Je mehr Gemüse Sie in eine Mahlzeit packen, desto mehr senken Sie den Kaloriengehalt. Denn am Ende landet auf diese Weise weniger Fleisch oder Pasta auf Ihrem Teller. Funktioniert sogar bei Pizza: ersetzen Sie Salami durch Zucchinischeiben.

Lesen Sie mehr im good food blog by Dr. Alexa Iwan

good food blog by Dr. Alexa Iwan

Gesundheitstipps von Dr. Alexa Iwan: „Konkrete Vorsätze für eine gesündere Ernährung:“

gepostet von / November 15, 2017

Wer seine Ernährung verbessern möchte, sollte möglichst konkrete Vorsätze fassen. Der Vorsatz „Ich esse jeden Morgen ein Stück frisches Obst“ ist einfach, deutlich und ohne viel Aufwand erfolgreich umsetzbar. Vage Formulierungen wie „Ich ernähre mich ab sofort gesünder“ dagegen sind zu vage und werden deshalb meist sehr schnell über Bord geworfen.

Lesen Sie mehr im good food blog by Dr. Alexa Iwan

good food blog by Dr. Alexa Iwan

Gesundheitstipps von Dr. Alexa Iwan: „Bunte Nudeln für mehr Kinder-Gesundheit“

gepostet von / November 8, 2017

Kinder lieben Nudeln! Für eine Extraportion Mineral-und Ballaststoffe auf dem Teller Ihres Kindes können Sie sorgen, in dem Sie helle Pasta mit Vollkornnudeln mischen. Viele Sorten haben gleiche Kochzeiten. Aber erzählen Sie den Kleinen bloß nichts von Vollkorn, sondern servieren Sie das Ganze als „bunte Nudeln“.

Lesen Sie mehr im good food blog by Dr. Alexa Iwan

good food blog by Dr. Alexa Iwan

Gesundheitstipps von Dr. Alexa Iwan: „Mein Tipp, damit Ihr Kind mehr Gemüse isst“

gepostet von / November 1, 2017

Die meisten Kinder mögen lieber Rohkost als gekochtes Gemüse. Bieten Sie deshalb täglich im Kinderzimmer einen Teller mit kleingeschnittenen Möhren, Kohlrabi, Paprika, Blumenkohl, Gurken oder ähnlichem an. So können Sie sicher sein, dass Ihr Kind alle Vitalstoffe bekommt, die es braucht.

Lesen Sie mehr im good food blog by Dr. Alexa Iwan

good food blog by Dr. Alexa Iwan

Dauner Fototage 2017

gepostet von / Oktober 16, 2017

Wir freuen uns sehr, wieder Partner der Dauner Fototage sein zu dürfen! Gerne unterstützen wir diese weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte und vielen Menschen Wert-volle Kulturveranstaltung, die im März 2018 bereits zum neunten Mal stattfinden wird. Schon heute möchten wir auf das Preview aufmerksam machen – die faszinierende Reportage „ÜBERMORGENLAND“ von Hardy Fiebig am 12. November 2017 im Forum Daun. Mehr über dieses außergewöhnliche Erlebnis, das Blicke in den Orient siebentausend Jahre zurück bis heute werfen lässt, gibt´s hier: dauner-fototage.de

Good Food Blog by Dr. Alexa Iwan: „Lass es sprudeln mit Dreiser: meine Tipps für kalorienarme Sommergetränke“

gepostet von / August 17, 2017

Ganz ehrlich – über einen schwächelnden Sommer können wir uns im Jahr 2017 zumindest hier im Westen nicht wirklich beklagen. Auch wenn’s bei uns ja immer mal wieder regnet – hier in Köln stieg das Thermometer tageweise auf 37 Grad im Schatten. Und im Urlaub am Gardasee kämpften wir vor wenigen Tagen mit über 40 Grad Hitze…

Puh, das hat mir ganz schön zu schaffen gemacht. Kreislaufprobleme, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schlafschwierigkeiten – für unseren Körper sind solch’ extrem hohe Außentemperaturen einfach nur Stress. (…)

 

Unter anderem:

  • Was passiert bei Hitze im Körper?
  • Gibt es ein ideales Sommergetränk für heiße Tage?
  • Wasser mit Geschmack

Lesen Sie mehr…

BEITRÄGE ANZEIGEN

Schon jetzt vormerken: Am 27. Mai ist Wandern angesagt. Wieder mit dabei: DREISER SPRUDEL!

Der Titel sagt es bereits: Das GesundLand Vulkaneifel bewegt – und zwar die ganze Familie! Auf verschieden geführten Rundwegen ist für jeden wieder etwas dabei: für Hartgesottene, für den Genießer, für Ungeübte oder, wie gesagt, für klein bis groß. Und DREISER SPRUDEL freut sich sehr, diese schöne Aktion wieder unterstützen zu können. Wie und was genau geboten wird, finden Sie hier.